mit Wolle und Nadel gegen Terror, ist ein gemeinnütziges Projekt – die Oktober 2014 durch Beyza Kassem in Weeze gegründet wurde. Seit November 2014 unterstützt diese Initiative aktiv durch zahlreiche Hilfsaktionen, syrischen und irakischen Kriegsopfern. Das Motto „Wir machen Euch winterfest!“ gab der Gründerin und den vielen anderen Frauen die sich dieser Initiative anschlossen, die Motivation etwas Gutes zu tun.

Während die (mittlerweile über 1000) Frauen warme Kleidungen stricken, häkeln und nähen, organisiert Beyza Kassem die Lagerung, Sortierung und Transporte. Sie schafft bald ein gutes Netzwerk mit bestehenden Projekten und Vereinen.

Gemeinsam mit dem Verein „Ezidische Gemeinde Emmerich“ und „Mala Ezidiya Saarbrücken / Team GegenGegeneinander“ wurden die bisherigen Transporte organisiert. Die Spenden gingen an die syrischen Flüchtlinge an der türkisch-syrischen Grenze.

Ganz wichtig für die Gründerin ist, dass alle Sachspenden eigenhändig übergeben und verteilt werden.

Neben der gestrickten neuen Kleidung, wurde durch die Gruppe auch humanitäre Hilfe in Form von Babynahrung, Hygieneartikel und Medikamente bisher in Wert von 2000€ gesammelt und an die transportierende Vereine übergeben.

„Mensch muss nur WOLLE’n, dann schafft man auch mit den kleinsten Dingen aus der Welt FRIEDEN!“ – Mit diesem Motto hat alles begonnen und mit diesem Motto macht Beyza Kassem weiter, denn jeder Einzelne ist dazu im Stande etwas Gutes zu tun!

beyza